Wie kann ich eine Festplatte in Linux Mint formatieren?

Wie formatiere ich eine ganze Festplatte unter Linux?

Festplattenpartition mit NTFS-Dateisystem formatieren

Führen Sie den Befehl mkfs aus und geben Sie das NTFS-Dateisystem zum Formatieren einer Festplatte an: sudo mkfs -t ntfs /dev/sdb1. …
Überprüfen Sie anschließend die Änderung des Dateisystems mit: lsblk -f.
Suchen Sie die gewünschte Partition und bestätigen Sie, dass sie das NFTS-Dateisystem verwendet.

Wie kann ich meine gesamte Festplatte formatieren?

PC-Anleitung

Wählen Sie das Laufwerk, das Sie formatieren möchten, aus der Liste aus.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Formatieren.
Geben Sie unter Datenträgerbezeichnung einen Namen für das Laufwerk ein und wählen Sie im Dropdown-Feld Dateisystem den Formattyp aus.
Klicken Sie auf OK. Es dauert einen kurzen Moment, bis alle Dateien gelöscht sind und das Format des Laufwerks geändert wurde.
Wie sollte ich ein Laufwerk für Linux formatieren?
Wählen Sie eine Option für „Dateisystem“. Wenn Sie die Festplatte ausschließlich auf Linux-Systemen verwenden werden, wählen Sie ext2, ext3 oder ext4 , da diese Dateisysteme nur von Linux gelesen werden können. Wenn Sie nicht sicher sind, welches Sie wählen sollen, wählen Sie ext4. Wenn Sie die Festplatte auch auf Mac OS X- oder Windows-Systemen verwenden möchten, wählen Sie FAT32.

Welches Format wird von Linux Mint verwendet?

Ext4 ist das empfohlene Dateiformat für Linux Mint. Sie sollten jedoch wissen, dass Sie nur von Linux- und BSD-Betriebssystemen aus auf Dateien auf einer ext4-formatierten Festplatte zugreifen können. Windows wird einen Wutanfall bekommen und nicht mit diesem Format arbeiten. Wenn Sie möchten, dass auch Windows darauf zugreifen kann, sollten Sie wahrscheinlich NTFS verwenden.

Wie kann ich eine Festplatte unter Linux auflisten?

Der einfachste Weg, Festplatten unter Linux aufzulisten, ist die Verwendung des Befehls „lsblk“ ohne Optionen. In der Spalte „Typ“ werden die „Festplatte“ sowie optionale Partitionen und LVM aufgelistet, die darauf verfügbar sind. Optional können Sie die Option „-f“ für „Dateisysteme“ verwenden.

Wird ein Laufwerk beim Formatieren gelöscht?

Beim Formatieren eines Laufwerks werden nicht die Daten auf dem Laufwerk gelöscht, sondern nur die Adresstabellen. Das macht es viel schwieriger, die Dateien wiederherzustellen. … Für diejenigen, die versehentlich eine Festplatte neu formatieren, ist es eine gute Sache, die meisten oder alle Daten wiederherstellen zu können, die auf der Festplatte waren.

 

Wie lösche ich meine Festplatte vor dem Recycling?
Gehen Sie einfach zum Startmenü und klicken Sie auf Einstellungen. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit und suchen Sie das Wiederherstellungsmenü. Wählen Sie dort einfach die Option Diesen PC zurücksetzen und folgen Sie den Anweisungen. Möglicherweise werden Sie gefragt, ob Sie die Daten „schnell“ oder „gründlich“ löschen möchten – wir empfehlen, sich für Letzteres Zeit zu nehmen.

 

 

Lesen Sie weiter